BRUCE – FASTER THAN THE BBC:

Bürgerkrieg in Nigeria. Hunderte Tote. Überfälle auf Christen. Melden die Nachrichten.

Ein Spielfilm war schneller: „Die Tränen der Sonne“.

Bruce Willis war schon da, bevor die BBC landete.

African ear rings photographed by Susanne Haerpfer

African ear rings photographed by Susanne Haerpfer

2003. Der Film beginnt mit einem Nif – Nachricht im Film.

„Weiß jemand, was das ist?“ fragt Bruce Willis im Film. Er hält eine Handgranate in der Hand – in Form eines Handys. Bzw. eine Mehrzweckwaffe. Gleichzeitig sendet es Signale zur Ortung. Und es ist ein elektronischer Zünder. Eine Fernbedienung für Bomben. Mit unterschiedlicher Reichweite. Es kann auch Flugzeuge vom Himmel holen. Störfeuer senden. In die Bordelektronik eingreifen. Eine falsche Position vorgaukeln. In falsche Sicherheit wiegen. Dann glauben Piloten, sie seien bereits in Sicherheit, während sie in Wirklichkeit die Landesgrenzen noch nicht passiert haben. Falsche Höhenangaben senden. Dann crashen die Maschinen. Wie im Film „Die harder“. Aber auch britische Fachmagazine wie Jane´s haben darüber berichtet, daß (Spezial-) Handys Militärmaschinen zum Absturz bringen können.

Bruce Willis hat davor gewarnt.

Part I