TExT AND PHOTO susanne.Haerpfer@bits.de

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

RED mit Bruce Willis in der Hauptrolle ist

DER perfekte Film und sollte daher Oskars erhalten für die beste Lichtsetzende Kameraführung, für die witzige und kluge Art, die Wirklichkeit im Spielfilm zu zeigen. Fast alles hat sich so tatsaechlich ereignet . Die Details stimmen: von der Art, zu telefonieren, über die Postkarten bis zur Reisetasche. (Nur die Einstellung mit dem Klebeband sollte aus dem Film entfernt werden. Falls Kinder oder Naive das nachmachen, was sie vom Vorbild Willis im Film sahen, riskiert, daß Betroffene nicht genug Luft durch die Nase bekommen und jämmerlich krepieren. Die Verantwortlichen sollten´s wahrlich besser wissen. Dies gilt ebenfalls für die Version der Kauf-DVD. Statt Eleganz und Stil und subtiler Filmkunst, zerstören platte Nahaufnahmen von Gewalt, die Schönheit von Plot, Regie, Handlung, Inhalt und Licht.)

Der Besuch in Washington war bereits gebucht, als das Gas kam: „Sie haben mitbekommen, daß ich Dich mag“, sagt Bruce Willis als Protagonist und: „sie verleiden einem alles, was einem etwas bedeutet,“ sagt eine Protagonistin und spricht erstmals öffentlich aus, was erleidet, wer mit Teilen der Staatsmacht im clinch liegt. Sogar die Verbrechen die 2007 in Geesthacht, Grünhof,  Berlin, Hamburg, München, Cham und in den Zügen auf dem Weg zu den Orten verübt wurden, rekonstruierte die crew. Insider Kenntnisse! Optisch schöner hat noch niemand die vergangenen Jahre zusammengefaßt congratulations! Die Lichtelemente sprachen mich bereits an, als ich den Film noch gar nicht kannte, sondern nur die Leuchtfiguren in Werbebroschüren sah. Gemeinsame Bildsprache und Gedankenübertragung funktionieren, wenn der Impuls stark ist. Im Film fügt sich alles zum Guten. In der Realitaet muß dies erst noch geschehen. Daher die Frage:

weshalb ist es möglich, die Geschehnisse von 2004 2005 2007 auf perfektem Hollywoodlevel zu realisieren, aber nicht einen Zettel zu überreichen mit einer Produktionsnummer für (deutsches) Fernsehen oder Zeitungsmagazine, wie ich sie 20 Jahre lang als Journalistin fuer meine Produktionen erhalten habe und mir mein Leben garantieren würde.

RED WURDE GESTERN UND vORGESTERN AUF RTL AUSGESTRAHLT

the airing of the film started when the foto was shot

si[e]H

si[e]H