Image

visuals – ein anderer Blick – security bedeutet auch, Strukturen erkennen; security bedeutet zwar auch manchmal, sich zu wehren, aber vor allem: Wertvolles erkennen und bewahren wollen; und: sich nicht vom schönen Schein täuschen zu lassen. Wissen, für´s menschliche Auge unsichtbar, schützen sich Pflanzen vor Räubern. Diese andere Welt sichtbar zu machen, darum geht´s. Das Handwerk beherrschen, und das gewisse etwas mehr, das add on, der one step further, der Blick beyond – zeigt Jean Reno als Auftragskiller mit Pflanze und Bruce Willis in RED mit Avocado. Licht & Schatten.

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

„Sin City“ mit Bruce Willis in der Hauptrolle

wurde 2005 bei den Filmfestspielen in Cannes für die visuelle Brillanz ausgezeichnet.

Pro 7 strahlte den Film am Freitag in einer neuen Version aus – recut and extended – und erinnerte so die Jury für die Oskar-Verleihung, wem eigentlich die Ehre gebührt (hätte): Bruce Willis für sein Lebenswerk und den Lichtsetzenden Kamerateams für die Gestaltung.

2012 wurde „The Artist“ ausgezeichnet. Begründung: Einen Schwarz-Weiß-Film hätte es in diesen Zeiten noch nicht gegeben. Das Gedächtnis ist kurz, so hat es den Anschein. Film- und Fernsehmenschen sind hoffnungslos überarbeitet (mich eingeschlossen). Andere sind schlicht desinteressiert. Manche sind gekauft. So können selbst Filme prämiert werden, die sich niemand angesehen hat. In Berlin wurde dies im vergangenen Jahr vorgeführt. Wer die richtigen „buzz“-words gebraucht und die richtigen Assistenten im Umfeld hat, wird prämiert, und wenn die Jury sich bei der öffentlichen Präsentation fragt, was um alles in der Welt sie da ausgezeichnet hat, ist´s eh zu spät. Tun wir so, als hätten wir nichts bemerkt und geloben Besserung für´s nächste Mal; und vielleicht werden mit diesem Trick ja auch einmal die Richtigen ausgezeichnet.

„Bahnbrechend und poetisch“ nannten STERN-Mitarbeiter den Bruce Willis-Film. Hai, sodeska lautet emphatisch das japanische Fazit: yes, indeed, he and they can. Eine Hommage an „film noir“, an Hollywood, wo ein Journalist zu Superman werden kann und gefeiert wird. Scheint´s, jemand erfüllt sich einen Lebenstraum. „Love film“.de

 von Susanne.Haerpfer@bits.de