usbeetle grün0247 motto photo: susanne.haerpfer addbits.de

 

Beschäftigte in Medien- und high tech-Unternehmen arbeiten oftmals 20
Stunden am Tag – oder sind zumindest solange für berufliche Belange
verfügbar.
Es ist mehr als fahrlässig, Menschen 20 Stunden
am Tag wach zu halten,

und dann auch noch zu verlangen, sie sollten selbst

ein Auto fahren.

Dann sterben sie nämlich bei einem Autounfall

und gefährden auch noch andere.

Sich fahren zu lassen,

hat nichts mit Snobismus zu tun. Ganz im
Gegenteil. Sondern mit Lebens-Erhalt, Umsicht und der
Arbeitszeit-Verordnung.
Susanne.Haerpfer add bits.de

http://www.heise.de/tp/foren/S-LEBENS-ERHALT-CH

AUFFEUR/forum-262754/msg-23989714/read/