Sie haben 1 ½ Jahre lesen können, was ich unter Journalismus verstehe.

Sie haben neue Artikel, Fotos und Themenvorschläge für Fernsehbeiträge gesehen:

– Luftfahrt-Themen, Unfall-Ursachen,

– Technik- und Wissenschaftsfragen [von Weltraum bis intelligente Pflanzen]

–  Eingriffe in´s global positioning system gps

–         Elektromagnetische Unverträglichkeit EMV

–         Atom [verstrahlte Alltagsgegenstände]

–         Risiken neuer Technik:

–         Wetter-Beeinflussung,

–         Nanotechnik,

–         Tetra-Funksysteme,

–         Security-Fragen

–         Piraterie

–         klassische Themen wie ungeklärte Fragen im Fall Lockerbie, Olympia, 2001, Barschel

–    Ausland: von Burma, über Brunei, Malaysia, Japan, USA bis Indien, Pakistan, Laos, Philippinen

–     Gibt es die Möglichkeit, diese Themen bei Ihnen zu veröffentlichen? Bei Ihrem Fernsehsender? In Ihrem Verlag? Bei Ihrer Zeitschrift? Ihrer Zeitung? Ihrer TV-Produktionsgesellschaft? Oder sind Sie ein Investor, der meine homepage mag und sie auf solide finanzielle Füße stellen möchte? Dies fehlt mir. Ankäufe, Aufträge, assignments, Veröffentlichungen. Weshalb sich niemand gemeldet hat, weiß ich nicht. Seit gestern allerdings verstärkt sich der Verdacht: jemand fängt mails von mir bzw. an mich ab, liest mit und hintertreibt jeden Versuch von TV-Produktionsgesellschaften, mich zu beauftragen. Ist Ihnen solches passiert? Haben Sie an meine mail-Anschrift geschrieben und erhielten eine Absage? Seitdem ich gestern erfuhr, daß jemand als mein angeblicher Anwalt auftritt, liegt die Vermutung nahe, daß ich Opfer massiver Verletzung von Persönlichkeitsrechten geworden bin. B I T T E machen Sie mich klüger und erzählen, was Sie erlebt haben. Ich bin Journalistin, allein, ohne Unternehmen und dringend angewiesen auf VERÖFFENTLICHUNGEN ALS AUTORIN. 

Lesen Sie auch: http://SusanneHaerpfer2013.wordpress.com

Susanne.Haerpfer add bits.de