Manchmal habe ich den Eindruck, dass es schon ein Verbrechen ist, wenn man nur daran denkt, einen Film zu machen. Schon wer von einem Film träumt, scheint ein Delikt oder ein Verbrechen zu begehen, das mit Gefängnis bestraft wird.“

 aus: Spiegel 6/2011 über Iranische Filmemacher