Wer will partout verhindern, daß ich am Leben und als Journalistin sichtbar bleibe bzw werde? Gestern ist erneut ein Mordanschlag auf mich verübt worden. Als solchen werte ich es. Mit einer fortgeschrittenen Waffe, die sich nur in den Händen einer reichen Gruppe oder in Staatlichen Händen befindet: mit Elektro-Direkt-Wirkung (directed energy) wurden gestern Morgen um 5.50 Uhr künstlich meine Zähne gelockert. Zuvor war alles in Ordnung, dann Elektro und schon stand ich kurz vor´m Verlust meiner Zähne. Schrei! Und: seitdem bin ich Arbeitsunfähig. Totalausfall. Enormer Schaden. Wer liefert mir die Täter? Belohnung garantiert, sobald meine Arbeitsfähigkeit wieder hergestellt sein wird, ich wieder Honorar erhalte, und für immer jeglicher Einsatz solcher Elektro-Waffe verhindert wird. Sämtliche Geräte gehören für immer aus dem Verkehr gezogen. Leuchtet doch jedem ein, oder? Was mich arbeitsunfähig macht, kann Deutschland ausschalten. Diese Waffe gegen jeden einzelnen Bürger gerichtet, sämtliche Einwohner verlieren auf einen Schlag ihre Zähne. Deutschland – feindliche Übernahme. Massive Gewalt. Und es ist kein einziger Schuß gefallen. Daher: stoppt die Elektrowaffe! Stellt meine journalistische Arbeitsfähigkeit wieder her, damit ich über diese Verbrechen berichten kann. Nur ein informierter Bürger kann seine Aufgabe wahrnehmen. Solche Verbrechen zu verhindern.

Susanne.Haerpfer@bits.de